GEMÜNDEN

Echte Euro-Münzen aus Gemünden

Münzen für San Marino? Kein Problem, haben sich der Gemündener Grafiker und Illustrator Arno Ludwig und seine Frau Vera, gelernte Fotografin, gedacht, als ihnen die Anfrage aus Italien weitergeleitet wurde.
. . . 50-Euro-Münze. Foto: Fotos (2): Ludwig
Münzen für San Marino? Kein Problem, haben sich der Gemündener Grafiker und Illustrator Arno Ludwig und seine Frau Vera, gelernte Fotografin, gedacht, als ihnen die Anfrage aus Italien weitergeleitet wurde. Zwar hieß es, der Künstler für die Euro-Sammelmünzen solle „jung und kreativ“ sein, aber Ludwig, dem man den Künstler an der Nasenspitze ansieht, antwortete: „Wir können das, aber jung sind wir leider nicht mehr.“ Und wie sie es konnten. Seit November gibt es eine 20- und eine 50-Euro-Sammelmünze in Gold, entworfen von den Ludwigs. In San Marino ist man offenbar sehr zufrieden mit ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen