WIESTHAL

Ehemaliger Bürgermeister Fritz Bopp ist tot

Im Alter von 74 Jahren ist am Sonntag der ehemalige Wiesthaler Bürgermeister Fritz Bopp in Hamburg gestorben.
Fritz Bopp, ehemaliger Bürgermeister von Wiesthal, aufgenommen im Jahr 2000. Foto: Foto: Matthias Nowak
Im Alter von 74 Jahren ist am Sonntag der ehemalige Wiesthaler Bürgermeister Fritz Bopp in Hamburg gestorben. Bopp (SPD) war von 1990 bis 2001 Rathauschef in Wiesthal. Bopp war aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Amt geschieden. Der Der gelernte Spengler und Installateur, der sich zum Isoliermeister weiter bildete, war verheiratet und hatte eine Tochter. Von 1965 bis 1990 war er bei der Firma Reinhold und Mahla in Frankfurt beschäftigt. Acht Jahre lang war er auch im Betriebsrat engagiert, zuletzt als Vorsitzender und Mitglied des Gesamtbetriebsrats. Danach machte er sich selbstständig als ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen