GEMÜNDEN

Ehemaliger Schlecker wird Atelier und Galerie in einem

Die meisten Künstler wollen ihre Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit zeigen; in Gemünden geht eine Gruppe von Künstlerinnen weiter: Sie wollen gemeinsam arbeiten und sich dabei sogar über die Schulter sehen lassen.
„Treffpunkt Kunst“: Am Samstag eröffnet ein Gemeinschaftsatelier in der Friedenstraße. Im Bild (von links) Gastaussteller Michael Doerr, die Künstlergruppe mit Marlen Bald, Anja Jung, Uschi Raithel, Brigitte Heck und Sabine Weippert ...
Liebe Leserin,
lieber Leser,

wählen Sie jetzt eines unserer Angebote (Web-Abo / Tagespass),
um sofort Zugriff auf den gewünschten Inhalt auf mainpost.de zu erhalten.

Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten haben, kontaktieren Sie unseren Kunden-Service telefonisch unter 0931 / 6001 6001 oder unter kundenservice@mainpost.de.

Ihr Kunden-Service

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 14.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR