OBERNBURG

Ehepaar vertreibt Einbrecher aus ihrem Haus

Auf frischer Tat ertappt hat am Freitagabend ein Ehepaar zwei Einbrecher. Die Männer waren durch ein Kellerfenster ins Haus gelangt und haben dort Schmuck gestohlen.

Das Ehepaar hatte gegen 16.30 Uhr das Haus in der Schwabenstraße verlassen. Als die beiden um 19 Uhr nach Hause kamen, erwischten sie zwei Einbrecher, die gerade dabei waren im Schlafzimmer Schmuck einzustecken. Der Hausbesitzer vertrieb die Unbekannten mit lautem Geschrei, so dass die Männer aus dem Haus flüchteten. 

Wie hoch der Wert der gestohlenen Schmuckstücke ist, steht derzeit noch nicht fest.

Für die beiden männlichen Einbrecher liegt der Polizei folgende Beschreibung vor: Beide sind etwa 25 Jahre alt und ca. 170 cm groß. Sie trugen dunkle Kleidung, einer von ihnen zusätzlich eine schwarze Wollmütze. Hinweise unter Tel. 06022/629-0.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Polizei
  • Schmuck
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!