Birkenfeld

Ein Führerschein für die Bibliothek

Die Katholische Öffentliche Bücherei Birkenfeld hat im Rahmen der Aktion „Ich bin Bibfit“ bereits das vierte Mal an 18 Kindern aus Birkenfeld und Billingshausen den Bibliotheksführerschein überreicht.
Bei der Übergabe der Bibliotheksführerscheine (von links): Renate Zehnter (Leiterin der KÖB), Gertrud Meister (Büchereiteam), Pfarrer Stefan Redelberger und Erzieherin Birgit vom Kindergarten mit den Kindern. Foto: Ulrich Bähr
Die Katholische Öffentliche Bücherei Birkenfeld hat im Rahmen der Aktion „Ich bin Bibfit“ bereits das vierte Mal an 18 Kindern aus Birkenfeld und Billingshausen den Bibliotheksführerschein überreicht. Offiziell übergeben wurden die Führerscheine laut Pressemitteilung von Pfarrer Stefan Redelberger, der mit einem passenden kindgerechten religiösen Buch aktive Zuhörer fand. Durchgeführt wurde die Aktion vom Büchereiteam unter der Leitung von Renate Zehnter."Ich bin Bibfit" ist eine Aktion zur Leseförderung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen