Marktheidenfeld

Ein Pfund Amphetamin: 36-Jähriger in Untersuchungshaft

Tatverdacht des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln
Foto: Thinkstock
Knapp 500 Gramm Amphetamin stellte die Polizei Marktheidenfeld am Freitag bei einer Wohnungsdurchsuchung sicher. Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen war der 36-Jährige in den Fokus der Ermittlungsbehörden geraden, berichtet das Polizeipräsidium Unterfranken. Das Amtsgericht Würzburg erließ einen Durchsuchungsbeschluss. Die große Menge Amphetamin, die sichergestellt werden konnte, bedeutete für den 36-Jährigen die vorläufige Festnahme. Bereits am nächsten Tag führte die Kripo Würzburg den Tatverdächtigen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter vor.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen