LOHR

Ein Tag im Waldkindergarten

Am Samstag bestand für Eltern und Kinder die Gelegenheit, den Lohrer Waldkindergarten zu besuchen und zu erkunden.
Stockbrot am wärmenden Lagerfeuer im Waldkindergarten Lohr. Foto: Foto: Ute Brummer
„In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte.“ Dieses Zitat von Franz Kafka überschreibt als Leitmotiv den Flyer des Lohrer Waldkindergartens. Am Samstag bestand für Eltern und Kinder die Gelegenheit, dies selbst zu erfahren. Familien waren eingeladen, einen Tag im Wald zu verbringen. Mit Spielen, Stockbrot am Lagerfeuer, Basteln und Schnitzen mit Rinden oder einem Märchen aus dem Koffertheater von Natalie Melchior waren nur die Eckpunkte eines abenteuerreichen Angebotes. Schon weit vor dem Bauwagenplatz, dem Herzstück der rund sechs Hektar großen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen