Marktheidenfeld

Ein etwas anderes Osterfeuer: Feuerwehr löscht mehrere Gartenhütten

Zu einem unerwarteten Osterfeuer musste die Marktheidenfelder Feuerwehr am Ostersonntag ausrücken: In einem Wohngebiet hatte aus bislang ungeklärter Ursache eine Gartenhütte Feuer gefangen.
Ein etwas anderes Osterfeuer: Feuerwehr löscht mehrere Gartenhütten
Die Feuerwehr Marktheidenfeld löschte am Ostersonntag mehrere Gartenhütten. Foto: Benedict Rottmann
Zu einem unerwarteten Osterfeuer musste die Freiwillige Feuerwehr Marktheidenfeld am Ostersonntag ausrücken. In einem Wohngebiet am Marktheidenfelder Dillberg hatte aus bislang ungeklärter Ursache eine Gartenhütte Feuer gefangen, teilt die Wehr mit. Gegen 14 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Integrierten Leitstelle der Feuerwehr ein, die daraufhin Alarm für die Freiwilligen Kräfte aus Marktheidenfeld auslöste. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich das Feuer bereits auf zwei direkt angrenzende Gartenhütten ausgebreitet, und die jeweiligen Eigentümer versuchten verzweifelt, dem Feuer mit Hilfe ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen