MARKTHEIDENFELD

Eine tragende Säule im Rettungsdienst

Eine Bilanz der Aktivitäten des Jahres 2013 und Ehrungen waren die Schwerpunkte der Hauptversammlung der Marktheidenfelder Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) am Montagabend in ihrer Unterkunft in der Friedenstraße.
Ehrungen beim Roten Kreuz: Bei der Hauptversammlung der Bereitschaft Marktheidenfeld gab es Auszeichnungen für den Abschluss von Ausbildungen und für Dienstzeitehrungen. Foto: Foto: Martin Harth
Eine Bilanz der Aktivitäten des Jahres 2013 und Ehrungen waren die Schwerpunkte der Hauptversammlung der Marktheidenfelder Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) am Montagabend in ihrer Unterkunft in der Friedenstraße. Von 10 380 Stunden, die 44 Aktive im Dienst leisteten, berichtete Bereitschaftsleiter Frank Salomon. Dazu zählten Sanitätsdienst (1257 Stunden), Rettungsdienst (2520), Helfer vor Ort (201), Unterstützungsgruppe Rettungsdienst (111), Ausbildung (2790), Mittelbeschaffung (24), Blutspendedienst (515), Schnelleinsatzgruppe (649), Sozialer Dienst (499) und sonstige Einsätze zur Sicherung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen