Wiesthal

Einnahmen sinken, Ausgaben steigen

Sehr zufrieden scheinen die Bürger in Wiesthal mit der Politik im Rathaus zu sein, nimmt man die Wortmeldungen in der Bürgerversammlung am Dienstagabend als Maßstab.
Nicht realisiert werden konnte unter anderem im Vorjahr in Wiesthal die Sanierung der Straße Am Sportplatz. Somit fielen auch nur geringe Ausgaben an, was den Gemeindefinanzen zugute kam. Foto: Horst Born
Sehr zufrieden scheinen die Bürger in Wiesthal mit der Politik im Rathaus zu sein, nimmt man die Wortmeldungen in der Bürgerversammlung am Dienstagabend als Maßstab. Aus den Reihen der 32 Teilnehmer wurde lediglich auf den schlechten baulichen Zustand des Kindergartens hingewiesen und die Erhöhung der Kindergartenbeiträge hinterfragt. Die Anpassung der Beiträge werde notwendig, weil die Kommune das jährliche Defizit ausgleichen müsse, erklärte Bürgermeister Andreas Zuschlag. Dabei werde noch gemäßigt vorgegangen und unter den vorgeschlagenen Sätzen der Caritas geblieben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen