Bischbrunn

Elisabeth Wiesmann starb mit 99 Jahren

Bisher erreichte erst eine Bürgerin der Gemeinde die 100 Lebensjahre. Im  Alter von 99 Jahren starb am 26. November  Elisabeth Wiesmann, geb. Kleegräfe, in einem Wertheimer Pflegeheim, in dem sie die vergangenen  Monate verbrachte.

Die dorfälteste Bürgerin der Gemeinde stammte aus dem westfälischen Lippstadt. Sie heiratete  Ehemann Karl, der dort bei den Fliegern stationiert war. Das junge Ehepaar Wiesmann hatte zwei Kinder, als Elisabeth ihren Mann am 26. September 1944 im Krieg bei Würselen verlor.

Unter schwierigen Bedingungen baute sie ihr Haus im Steinbruchweg und zog die beiden Kinder groß. Sie wohnte bei ihrem Sohn Karl-Heinz – der vor einigen Jahren starb - und dessen Ehefrau, bis es ihre gesundheitliche Verfassung nicht länger zuließ und sie ins Pflegeheim musste.

Als alleinerziehende Mutter trat sie 1947 dem VdK-Ortsverband Bischbrunn bei. Das 70-jährige Bestehen des VdK-Ortsverbandes Bischbrunn im September 2017 nahmen der Kreisvorsitzende Elmar Rüb und die Ortsvorsitzende Sylvia Bauer zum Anlass, um dem einzigen verbliebenen Gründungsmitglied des Ortsverbandes, Elisabeth Wiesmann, für ihre Treue zum Verband zu danken.

Seit der Gründung der Damen-Gymnastikabteilung des SV Rot-Weiß Bischbrunn war Wiesmann dabei und besuchte alle Turnabende, solange es ihre Gesundheit zuließ. Bei allen Veranstaltungen des SV Bischbrunn war sie Mitorganisatorin und Helferin. 1985 wurde sie zum Ehrenmitglied ernannt.

Für ihr Wirken im VdK und SV Bischbrunn wurde ihr 1997 die Bürgermedaille der Gemeinde verliehen. Bei den Heimat- und Wanderfreunden im Spessartbund war Elisabeth Wiesmann über 60 Jahre Mitglied.

Elisabeth Wiesmann Foto: Richard Krebs

Schlagworte

  • Bischbrunn
  • Richard Krebs
  • Alleinerziehende Mütter
  • Bürger
  • Ehefrauen
  • Ehegatten
  • Ehepartner
  • Hochzeiten
  • Karl Heinz
  • Kinder und Jugendliche
  • Mütter
  • Ortsverbände
  • Söhne
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!