Schollbrunn/Würzburg

Eltern fürsorglich gepflegt: Marion Benz erhält Auszeichnung

Die Schollbrunnerin "hat sich durch ihre bewundernswerte Pflegeleistung herausragende Verdienste erworben", sagt Gesundheitsministerin Huml bei der Verleihung in Würzburg.
In der Würzburger Residenz im Fürstensaal verleiht Gesundheitsministerin Huml die Auszeichnung "Weißer Engel" an engagierte Bürger aus Unterfranken, unter anderem an Marion Benz aus Schollbrunn. Foto: Thomas Obermeier
Mit dem "Weißen Engel" hat Bayerns Gesundheitsministerin am Montag im Fürstensaal der Residenz in Würzburg engagierte Bürger aus Unterfranken ausgezeichnet. Unter ihnen auch, als einzige aus dem Landkreis Main-Spessart, Marion Benz aus Schollbrunn. "Marion Benz hat sich durch ihre bewundernswerte Pflegeleistung herausragende Verdienste erworben", so Huml in der Laudatio.  Voller Liebe und Fürsorge habe sich Benz von 2003 bis 2017 um ihre Eltern Anna und August Ebert gekümmert und sie bis zu ihrem Tod gepflegt.14 Jahre lang die Eltern gepflegt2003 wurde ihrem Vater das linke Bein und der rechte ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen