Karlstadt

Elviras Bauernladen lädt zum Infoabend

Elviras Bauernladen schlachtet in Zukunft selbst. Foto: ElviKatja Dallmann

"Gemeinsam in die Zukunft" ist die Vision der Landwirte Dallmann und Merklein aus Aschfeld. Auf ihrem Hof halten sie Tiere aus eigener Aufzucht. Auch ihr Futter bauen sie selbst an. In Zukunft wollen sie nun sogar selbst schlachten. Damit sind sie Vorreiter im Landkreis Main-Spessart.

Am Montag, 21. Oktober, laden sie zu einem Infoabend in der Schwenkkantine. Gemeinsam mit interessierten Bürgern möchten sie den nächsten Schritt gehen und planen, wie sie auf ihrem Hof EU-konforme, moderne Schlacht- und Zerlegeräume verwirklichen können. Bürger können dies mit einer Beteiligung unterstützen und erhalten dafür sogenannte Genussrechte. Auch dies wird am Infoabend erläutert. Um Anmeldung wird gebeten.

Infoabend bei Elviras Bauernladen
  • Wo? Schwenkkantine, Laudenbacher Weg 5, 97753 Karlstadt
  • Wann? Montag, 21. Oktober, um 18 Uhr
  • Anmeldung bis 16. Oktober unter info@elviras-bauernladen.de oder 0152-51044000

Schlagworte

  • Karlstadt
  • Lukas Kutschera
  • Landwirte und Bauern
  • Viehzucht
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!