Dieser Inhalt wird uns zur Verfügung gestellt

Lohr

Erfolgreiche Tennis-Saison für sechs Jugendteams

Die erfolgreiche Knaben-14-Mannschaft des TSV Lohr (von links): Leonhart Ziesing, Leo Gilties, Hieronymus Hirvelä, Benjamin Herb und Tom Steidler mit Trainer Michael Rebele. Foto: Anne Lahoda

Die sechs Jugend-Mannschaften des Tennisclubs Rot-Weiß Lohr können auf eine erfolgreiche Saison 2019 zurückblicken. Die kleinsten Tennisspieler (8-9 Jahre) belegten auf dem Tennis-Kleinfeld einen sehr erfolgreichen 2. Platz. Die neu aufgestellte Midcourt-Mannschaft erkämpfte einen Platz im Mittelfeld und auch die Bambini-12-Mannschaft hat sich in ihrer ersten Saison super geschlagen. Die beste Saisonleistung lieferte aber die Knaben-14-Mannschaft ab, die ungeschlagen Meister in ihrer Klasse geworden ist. In der höchsten unterfränkischen Liga spielte die Mädchen-16-Mannschaft sich auf einen sehr guten dritten Platz. Die von vielen Ausfällen stark geschwächte U18-Junioren-Mannschaft konnte trotzdem ihre Klasse halten. Einen großen Anteil am Erfolg haben der Vereinstrainer des TC RW Lohr, Michael Rebele, und Jugendwartin Petra Schierig.

Schlagworte

  • Lohr
  • Pressemitteilung
  • Tennisspieler
  • Tennisvereine
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!