Karbach

Erfolgreiches Jahr für die Scheckebühne

Der neu gewählte Vorstand der 'Scheckebühne Karwi' (hinten von links): Andrea Kunz, Betty Müller, Ralf Freund, Gabriele Kunz und Melanie Vogel. Vorne von links: Katharina Albert und Uschi Biedermann-Schick.
Der neu gewählte Vorstand der "Scheckebühne Karwi" (hinten von links): Andrea Kunz, Betty Müller, Ralf Freund, Gabriele Kunz und Melanie Vogel. Vorne von links: Katharina Albert und Uschi Biedermann-Schick. Foto: Josef Laudenbacher

Im Landgasthaus Engelhard hatten sich am 6. März die Mitglieder der "Scheckebühne" Karbach zusammengefunden, um die zurückliegende Saison Revue passieren zu lassen und einen neuen Vorstand zu wählen. Dieser blieb im wesentlichen bei den bisherigen Mitgliedern, bis auf Brigitte Klüg als erste Kassiererin, die sich nicht mehr zur Verfügung stellte. Für sie rückt Andrea Kunz nach. Die Niederschrift von der Veranstaltung ist erst jetzt der Redaktion zugegangen.

Wie Vorsitzender Ralf Freund feststellen konnte, waren 20 von 30 Mitgliedern anwesend. In seinem Rückblick stellte Freund fest, dass die zurückliegenden Theateraufführungen sehr erfolgreich verlaufen sind und am 15. Mai, sollte sich keine weiteren Einschränkungen bei Versammlungen ergeben, ein wesentlich höherer Spendenbetrag als 2018, damals hatte die Gruppe 4700 Euro gespendet, an eine gemeinnützige Organisation übergeben werden kann.

Im vergangenen Jahr wurden im November zwei Aufführungen in der Mehrzweckhalle durchgeführt. Die Faschingssitzung brachte man zusammen mit dem Gesangverein über die närrische Bühne. Gemeinsam hatte man die Laurenzi-Messe besucht und jeden erste Freitag im Monat trifft man sich zum Stammtisch beim Engelhard. Ein besonderer Dank des Vorsitzenden Ralf Freund galt allen Akteuren bei Proben und Veranstaltungen, sowie den vielen notwendigen Helfern hinter und vor den Kulissen.

Gabi Kunz legte einen ausführlichen positiven Kassenbericht vor. Ihr wurde von den Revisoren Helma Schürger und Andreas Freund eine saubere und korrekte Kassenführung bescheinigt und Entlastung beantragt, die von der Versammlung einstimmig erteilt wurde.

Die anstehenden Neuwahl des Vorstandes hatte folgendes Ergebnis für die nächsten zwei Jahre: Vorsitzender Ralf Freund, Stellvertreterin ist Melanie Vogel, Kassenverwalterin Gabriele Kunz, ihre Stellvertreterin Andrea Kunz; Schriftführerin Betty Müller, Stellvertreterin Uschi Biedermann-Schick und Medienbeauftragte Katharina Albert. Kassenprüfer sind Brigitte Klüg und Andreas Freund.

Der Ausblick auf dieses Jahr beinhaltet eine bisher noch geplante Spendenübergabe am 15. Mai. Für das Jahr 2021 sind weitere Theateraufführungen im November 2021 geplant. Vorschläge für die Spendenverteilung wurden diskutiert. Großen Anklang fand der Vorschlag, für die Mitglieder einheitliche Jacken mit Vereinslogo zu beschaffen. Zweite Vorsitzende, Melanie Vogel, wird sich um die Kostenermittlung kümmern.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Karbach
  • Gemeinnützige Organisationen
  • Gemeinnützigkeit
  • Mitglieder
  • Theater
  • Theateraufführungen
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!