BIRKENFELD

Ertüchtigung der Ortsdurchfahrt

Im Staatlichen Bauamt Würzburg fand ein Besprechungstermin wegen der Auswechslung der defekten Kanal- und Wasserleitungen und der gleichzeitig geplanten Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Billingshausen statt.
Im Staatlichen Bauamt Würzburg fand ein Besprechungstermin wegen der Auswechslung der defekten Kanal- und Wasserleitungen und der gleichzeitig geplanten Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Billingshausen statt. Bürgermeister Achim Müller schlug aus Synergie- und Kostengründen vor, nur ein Planungsbüro sowohl für Planung und Realisierung als auch für Straßenbauarbeiten zu beauftragen. Diesem Vorschlag schloss sich das Bauamt an. Es wurde auch vorgeschlagen, dass die Gemeinde als Bauherr auftritt und das Bauamt ihre anteiligen Kosten übernimmt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen