Steinfeld

Ex-Profi-Handballer zu Besuch in Steinfeld

Der spanische Ex-Nationalspieler Carlos Prieto besuchte die Grundschule Steinfeld.
Der spanische Ex-Nationalspieler Carlos Prieto besuchte die Grundschule Steinfeld. Foto: Katja Katzenberger

"Handball – ein toller Sport!" Das durften die Mädchen und Jungen der Grundschule Steinfeld mit dem Besuch des spanischen Ex-Nationalspielers Carlos Prieto erleben. Der mehrfache Champions League-Sieger und Bronzemedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 2008 ist beim TSV Lohr als Spieler aktiv und möchte  im Rahmen der NGO "share and play" Kinder für Sport begeistern. Bei den Steinfelder Schülern ist ihm das auf jeden Fall gelungen, so der Pressebericht. Jede Klasse konnte für eine Doppelstunde mit dem Sportler trainieren. Nach einer Aufwärmrunde und Vorübungen mit dem Handball ging es auch schon ans Spielen. Prieto ließ hier spielerisch Regeln und Spieltaktik einfließen. Engagiert und mit pädagogischem Geschick bezog er alle Kinder mit ein. Unterstützt wurde er von der Kinderhandballbeauftragten des TSV Lohr Stefanie Ruf-Hartmann.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Steinfeld
  • Grundschule Steinfeld
  • Grundschulen
  • Kinder und Jugendliche
  • Mädchen
  • Schülerinnen und Schüler
  • TSV Lohr
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!