MARKTHEIDENFELD

Ex-Radrennfahrerin fährt in der Rikscha zum Standesamt

(heu) Standesgemäß in einer Fahrrad-Rikscha mit Brautvater Hans Schleicher als „Kuli“ machten sich die ehemalige Marktheidenfelder Amateur-Radrennfahrerin Andrea Schleicher und ihr frisch angetrauter Ehemann Jan Dierfeld auf die erste Teilstrecke ihres gemeinsamen Lebensweges.
Ex-Radrennfahrerin Andrea Schleicher und ihr Bräutigam Jan Dierfeld wählten als Hochzeitskutsche für ihre standesamtliche Trauung im Franck-Haus in Marktheidenfeld eine Rikscha. Foto: FOTO Robert Heusslein
(heu) Standesgemäß in einer Fahrrad-Rikscha mit Brautvater Hans Schleicher als „Kuli“ machten sich die ehemalige Marktheidenfelder Amateur-Radrennfahrerin Andrea Schleicher und ihr frisch angetrauter Ehemann Jan Dierfeld auf die erste Teilstrecke ihres gemeinsamen Lebensweges. Umrahmt von den Vereinskameraden des Karbacher Radfahrvereins hatte sich das junge Paar am Freitagabend im Marktheidenfelder Franck-Haus vor der Standesbeamtin das Ja-Wort gegeben. Dann bewies Hans Schleicher seinen gewohnt kräftigen Antritt in Großvaters gutem Zwirn mit Zylinder, um das Paar nach Homburg zur gemeinsamen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen