Marktheidenfeld

FOS/BOS: 150 junge Menschen mit dem Abitur verabschiedet

Bei der Entlassfeier an der beruflichen Oberschule in Marktheidenfeld gab es Lob für die Schüler und kritische Anmerkungen über Veränderungen im Bildungsbereich.
107 Absolventinnen und Absolventen der beruflichen Oberschule Marktheidenfeld (Fachoberschule und Berufsoberschule) haben die die allgemeine beziehungsweise fachgebundene Hochschulreife erworben. Foto: Wolfgang Dehm
Feierlich verabschiedet wurden am Freitagabend in der Realschulaula in Marktheidenfeld 150 junge Leute, die an der beruflichen Oberschule (Fachoberschule und Berufsoberschule) die allgemeine beziehungsweise fachgebundene Hochschulreife erworben haben. Gleichzeitig verabschiedete sich Schulleiter Gerd Dobesch, der im August den Ruhestand antritt; sein Nachfolger wird Fred Strauß. Er habe seit 1982 rund 2000 Schülerinnen und Schüler an der beruflichen Oberschule Marktheidenfeld unterrichtet, sagte Dobesch. Rückblickend stellte er fest, dass sich Gesellschaft und Schule in den vergangenen 40, 50 Jahren ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen