Schollbrunn

Fackelwanderung im Vollmondschein

Es war ein wunderschöner Vollmondabend, an dem der Wanderverein Schollbrunn zu seiner nächtlichen Familienwanderung aufbrach.
Fackelwanderung des Wandervereins Schollbrunn im Vollmondschein. Foto: Helmut Schick
Es war ein wunderschöner Vollmondabend, an dem der Wanderverein Schollbrunn zu seiner nächtlichen Familienwanderung aufbrach. Die Fackeln wurden am Kapellenweg angezündet und die 15 Wandermäuse folgten mit ihren Eltern und Großeltern dem Wanderführer Uwe Klein auf teilweise verschneiten Wegen. Der helle Vollmond am Himmel gab ein wunderbares Bild im Einklang mit dem Fackelschein, heißt es in der Mitteilung des Wandervereins. Bei der abschließenden Schlussrast im Haus der Bäuerin mit Wienerle aus dem Schollbrunner Dorfladen und Schollbrunner Brötchen endete bei heißem Kinderpunsch der schöne Abend.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen