Karlstadt

Fahrerflucht nach Parkplatzunfall in Karlstadt

Symbolbild Polizei Foto: Björn Kohlhepp

Bereits am Donnerstag wurde auf dem Bahnhofsparkplatz „Zum Helfenstein“ ein Citroen C3 angefahren.  

Eine 18-Jährige hatte ihr Fahrzeug dort zwischen 7 Uhr und 19 Uhr geparkt. Als sie zurückkehrte, entdeckte sie laut Polizeibericht sowohl an der Fahrertür, als auch an der hinteren Tür der Fahrerseite eine breite Delle. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich Anhaltspunkte darauf, dass ein unbekanntes Fahrzeug diese Schäden von mindestens 2000 Euro beim Ausparken verursacht hat.  

Die Polizeiinspektion bittet um Hinweise zur Unfallflucht unter der Telefonnummer 09353 / 97410.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Karlstadt
  • Markus Rill
  • Citroën
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektionen
  • Schäden und Verluste
  • Unfallaufnahme
  • Unfallflucht
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!