Marktheidenfeld

Fahrgastschiff schrammt an Brücke entlang

In der Nacht zum Ostersonntag um 3.15 Uhr touchierte ein Fahrgastschiff die alte Mainbrücke in Marktheidenfeld - mit 170 Personen an Bord.
Die alte Mainbrücke in Marktheidenfeld Foto: Roland Pleier
In der Nacht vom Karsamstag zum Ostersonntag um 3.15 Uhr touchierte ein Fahrgastschiff die alte Mainbrücke in Marktheidenfeld. Das in Richtung Wertheim fahrende Schiff mit circa 170 Personen an Bord war mit seinem rechten Heck leicht an einem Pfeiler entlanggeschrammt. Während an dem Schiff ein Schaden in Höhe von rund 1200 Euro entstand, blieb die Brücke völlig unbeschädigt. Auch die Passagiere blieben alle unverletzt. Während die Polizei den Sachverhalt aufnahm und mögliche entstandene Schäden überprüfte, wurde der Main für die Schifffahrt gesperrt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen