Schollbrunn

Fahrräder aus Schuppen gestohlen

Gleich drei Fahrräder wurden in der Nacht zum Mittwoch aus zwei Anwesen in der Straße „Am Sohlacker“ in Schollbrunn gestohlen.
Einbrecher versuchen Durchbruch zu Juweliergeschäft
Einbrecher (Symbolfoto). Foto: iStockphoto
Gleich drei Fahrräder wurden in der Nacht zum Mittwoch aus zwei Anwesen in der Straße „Am Sohlacker“ in Schollbrunn gestohlen. Aus einem Anwesen wurde aus einem unverschlossenen Schuppen ein unversperrtes, schwarz/neon-grünes Kinderfahrrad der Marke Bulls im Wert von 400 Euro gestohlen. Im Tatzusammenhang steht der Diebstahl zweier E-Bikes im Gesamtwert von 4300 Euro. Diese Räder befanden sich in einem ebenfalls unversperrten Schuppen eines gegenüberliegenden Anwesens. Diese Fahrräder waren zusammen mit einem Schloss befestigt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen