Marktheidenfeld

Faire Schokolade für alle Wahlhelfer

Rund 145 Marktheidenfelder Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind bei der Europawahl im Einsatz. Sie werden am Sonntag, 26. Mai, in den 15 städtischen Wahllokalen sowie den sechs Briefwahlbezirken eingesetzt, wie die Stadt mitteilt.
Auszubildende Emily Boyn zeigt die fair gehandelte Schokolade, die am 26. Mai an alle Wahlhelfer verschenkt wird. Foto: Marcus Meier
Rund 145 Marktheidenfelder Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind bei der Europawahl im Einsatz. Sie werden am Sonntag, 26. Mai, in den 15 städtischen Wahllokalen sowie den sechs Briefwahlbezirken eingesetzt, wie die Stadt mitteilt. Als kleinen symbolischen Dank an die vielen Freiwilligen wird es in diesem Jahr von der Stadt für jeden Helfer erstmals eine Tafel fair gehandelter Schokolade geben. „Das Geschenk passt gut zu unserer FairTrade-Stadt Marktheidenfeld“, erklärt Inge Albert vom Stadtmarketing, die die Idee der Steuerungsgruppe FairTrade aufgreift und umsetzt, so die Pressemitteilung weiter. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen