Hafenlohr/Karbach

Falsche Bekannte bettelt am Telefon um Geld

Mit einer üblen Masche haben es Betrüger besonders auf betagte Menschen abgesehen. Von zwei Fällen in Hafenlohr und Karbach berichtet die Polizei.
Symbolbild Polizei Foto: Björn Kohlhepp
Als Bekannte gab sich im Lauf des Freitags eine Betrügerin in mehreren Telefonaten gegenüber einer Hafenlohrerin und später einer Karbacherin aus und forderte Geld. Über die Betrugsversuche berichtet die Polizeiinspektion Marktheidenfeld.Das ausersehene Opfer in Hafenlohr war 87 Jahre alt. Die Anruferin gab sich bei ihr als Bekannte aus und lud sich zum Kaffee ein. Des Weiteren wollte sie sich Geld leihen, welches sie dringend als Anzahlung für eine Immobilie benötige. Die Angerufene fiel zunächst auf den Trick herein und hielt die Frau tatsächlich für eine Bekannte, der sie helfen wollte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen