Lohr

Fantasievolle Geschichten aus dem Märchenkoffer

Bereits seit zehn Jahren erfreut die Lohrerin Natalie Melchior als Märchenhexe Knatterlie ein wachsendes Publikum. Ab dieser Spielzeit zählt die Mutter von zwei Kindern mit ihren Aufführungen zum Programm des Schattenspieltheaters Kolja Liebscher in Frammersbach.
Fast alle Puppen aus Natalie Melchiors Märchenkoffer hat die Lohrer Geschichtenerzählerin selber hergestellt. Foto: Frank Zagel
Bereits seit zehn Jahren erfreut die Lohrerin Natalie Melchior als Märchenhexe Knatterlie ein wachsendes Publikum. Ab dieser Spielzeit zählt die Mutter von zwei Kindern mit ihren Aufführungen zum Programm des Schattenspieltheaters Kolja Liebscher in Frammersbach. Wir haben nachgefragt zur Leidenschaft der 40-jährigen Krankenschwester, Geschichten aus einem nostalgischen Koffer zu erzählen.Frau Melchior, wie wird man zu einer Märchenhexe und wie kam es dazu, dass Sie Märchen aus einem Koffer erzählen?
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen