Hausen

Fasching in Hausen: Kriegerinnen und fröhliche Tote

Die Nachwuchsgarde Hausen widmete sich in ihrem Showtanz dem mexikanischen Fest Dia de los Muertos, einem fröhlichen Tag der Toten. Foto: Wolfgang Dehm

Temperamentvolle Tänze und spleenige Sketche: die Hausener Türken wissen, worauf es an den tollen Tagen ankommt. Am Freitagabend feierten sie unter dem Motto "Von Mexiko bis Feuerland – Hausen außer Rand und Band" mit ihrem rund 200-köpfigen Publikum im vollbesetzten Sportheim.

Zunächst einmal muss dieser südamerikanische Panflötenspieler, der sich da breit gemacht hat, weggescheucht werden. Die Bühne wird schließlich anderweitig benötigt. Beispielsweise für die Gäste aus dem russischen Steinfeld, die wissen, was in "Stonefield City" im Jahr 2040 so los ist. Da gibt es ein Biosphärenreservat im Steinbruch, ein indisches Etablissement im ehemaligen Kreutz ("do konn ma nit nur ass") und einen türkischen Basar.

Fotoserie

Fasching in Hausen

zur Fotoansicht

Und wie sah das Leben vor 30 Jahren aus? Jawohl, da haben die Leute noch Schreibmaschinen benutzt. Mit einer solchen im Gepäck betritt eine ältere Dame den Laden ihres Vertrauens, um sie reparieren zu lassen; das "F" hängt. Doch die junge Verkäuferin rät ihr, das Ding wegzuschmeißen und sich einen Computer zu kaufen. Damit könne sie dann auch noch Filme gucken oder einen Mann im Internet kennenlernen. Nä, das will sie nicht, die ältere Dame. Wenn sie einen Film sehen will, geht sie nach Karscht ins Kino und einen Mann hat sie "dahemm uffm Kanapee".

Zum Därmatologen bei Darmproblemen

Frivole Lieder gab es bei DSDS in Hausen mit Dina Scheiner und David Thomas zu hören. Foto: Wolfgang Dehm

Über ihre körperlichen Beschwerden jammert eine ältere Dame einer anderen die Ohren voll. Ja, das Ohr tut ihr auch weh, wenn sie sich drauflegt. Nun, dann muss sie eben zum Ohrologen, weiß die andere, eine Expertin für "Nützliches im Alltag". So erteilt sie auch den Ratschlag, dass man bei Darmproblemen einen Därmatologen aufsuchen sollte. Bei Beschwerden mit Hämorrhoiden lohne sich der Weg nach Ägypten, denn dort gebe es die besten Arschäologen.

Beim "Vater-Tochter-Gespräch" erfährt der Papa, was aus Sicht seines Kindes noch flüssiger ist als Wasser: Hausaufgaben – die sind überflüssig. Nicht ganz jugendfrei und zuweilen auch etwas derb geht es zu in den frivolen Liedern von "DSDS in Hausen", während die "Selbsthilfegruppe für Wochentage" einen tiefen Einblick in die Welt des Selbstmitleids gibt. Die einzelnen Wochentage streiten sich, wen es am härtesten trifft und kommen nach einigem Hin und Her zu dem Schluss, dass der Montag abgeschafft gehört, weil er der unbeliebteste Tag ist.

Tänze kommen beim Publikum gut an

Für ihr "Improvisationstheater" holt sich Regina Balbach keinen anderen als den Steinfelder Sitzungspräsidenten Markus Seufert auf die Bühne. Gemeinsam mit dem Publikum werden verschiedene Begriffe gesammelt. Daraus wiederum basteln fleißige Helfer im Hintergrund in Windeseile aberwitzige Texte, die Seufert als Arzt und Balbach als Patientin – zur großen Freude des Publikums - aufsagen müssen.

Bestens beim Publikum kamen auch die verschiedenen Tänze an, zehn waren es insgesamt. Da waren der flotte Soloauftritt des Tanzmariechens und die schwungvollen Gardetänze, präsentiert von der Hausener Großen Garde, der Hausener Nachwuchsgarde, der Blau-Weiß-Garde Steinfeld und der Garde Aschfeld.

Als Kriegerinnen am Amazonas mussten sich die Mädels der Großen Garde Hausen in ihrem Showtanz mit Eroberern (Männerballett) auseinandersetzen. Foto: Wolfgang Dehm

Bei den mitreißenden und fantasievollen Showtänzen flatterten die Mädels der Bambini-Garde Steinfeld/Hausen/Rohrbach bunt und friedlich über die Bühne. Im Gegensatz dazu nahmen die jungen Frauen der Großen Garde das Publikum in zwei Auftritten mit zu den Kriegerinnen des Amazonas, deren Leben von Eroberern (Männerballett) durcheinandergebracht wurde – und umgekehrt. Die Nachwuchsgarde widmete sich schließlich dem mexikanischen Fest Dia de los Muertos, einem fröhlichen Tag der Toten, und mit dem Tanztrio ging es auf eine abenteuerliche Dschungelsafari.

Die Mitwirkenden

Bajazz: Dina Scheiner, Andreas Brendler. 

Elferrat: Robert Riedmann (Sitzungspräsident),  Michael Hepp, Marco Siegler, Thorsten Siegler, Kevin Schumann, Andre Schumann, Martin Stamm,Jürgen Biener, Steffen Bald, Wolfgang Marschall, Kilian Huther, Johannes Knöferl.

Gardetanz Große Garde: Franziska Bald, Veronika Dörr, Laura Endres , Kathrin Hoppe, Cornelia Kess, Magdalena Kess, Franziska Scheiner, Katharina Scheiner; Trainerin: Franziska Scheiner.

Stonefield City 2040: Jürgen Mehling, Ralf Mäck.

Bambini Garde Steinfeld/Hausen/Rohrbach: Rosa Seufert, Marlene Scheiner, Selina Siegler, Emily Eisenmann, Paula Göttinger, Mila Göttinger, Filippa Lauer, Jana Höhnlein, Leni Gellner, Lilly Steg, Emily Weber, Ida Rothaug, Emily Stürmer, Leonie Biener, Lola Falz, Sara Öhring, Jule Herrmann; Trainerinnen: Laura Endres, Kathrin Hoppe.

Schreibmaschine vs. Computer: Margeritha Rügamer, Linda Bils.

Gastauftritt Tanzmariechen: Lea Feicht; Trainerin: Andrea Sopp-Feicht.

Nützliches im Alltag: Dina Scheiner, Lea Scheiner.

Nachwuchsgarde Gardetanz:  Vanessa Stamm, Maike Staub, Madeleine Staub, Katharina Jung, Lisa-Marie Otter, Amelie Schmidt, Emma Endres, Selina Schmitt, Tabea Jung, Jenny Stamm, Annabelle Schmied, Mathilda Rüfer, Lara Biener; Trainerinnen: Diana Hartmann, Jenny Krebs.

Showtanz Große Garde feat. Männerballett: Franziska Bald, Veronika Dörr, Laura Endres, Kathrin Hoppe, Cornelia Kess, Florian Dörr, Sebastian Egert, Matthias Götz, Ralf Marschall, Pierre Schmitt, Franziska Scheiner, Katharina Scheiner, Andreas Brendler,  Andre Schuhmann, Andre Schwarz, Martin Stamm; Trainerin: Franziska Bald.

Ehrungen: Thorsten Siegler (FEN-Jahresorden) und Marco Siegler (FEN-Jahresorden).

Vater-Tochter-Gespräch: Luna Knöferl, Martin Knöferl.

DSDS in Hausen: Dina Scheiner, David Thomas.

Tanztrio: Kerstin Heine, Franziska Bald, Selina Schmitt.

Selbsthilfegruppe für Wochentage: Martin Knöferl, Kathrin Hoppe, Magda Kess, Linda Siegler, Ilka Hepp, Pierre Schmitt, Linda Bils.

Nachwuchsgarde Showtanz: Vanessa Stamm, Maike Staub, Madeleine Staub, Katharina Jung, Lisa-Marie Otter, Amelie Schmidt, Emma Endres, Selina Schmitt, Tabea Jung, Jenny Stamm, Annabelle Schmied, Mathilda Rüfer, Lara Biener, Luna Knöferl.

Improvisationstheater: Regina Balbach.

Showtanz Männerballett feat. Große Garde: Franziska Bald, Veronika Dörr, Laura Endres, Kathrin Hoppe, Cornelia Kess, Florian Dörr, Sebastian Egert, Matthias Götz, Ralf Marschall, Pierre Schmitt, Franziska Scheiner, Katharina Scheiner, Andreas Brendler,  Andre Schuhmann, Andre Schwarz, Martin Stamm; Trainerinnen: Veronika Dörr, Franzsika Scheiner.

Orden: Christoph Chodura.

Verantwortlich für Büttenreden und Sketche: Dina Scheiner, Linda Bils.

Verantwortlich für Deko und Hallengestaltung: Madeleine Hartmann.

Verantwortlich für Security und Zug: Michael Rockstroh, Jenny Krebs.

Bühnenblitz und Mundschenk: Andreas Brendler, Linda Siegler, Sina Fiederling, Kim Kokisch.

Musik und Licht: Philipp Kohlhepp, Daniel Riedmann.

Kartenvorverkauf: Theresa Kohlhepp, Martin Stamm, Magdalena Kess.

Kassier: Martin Stamm.

Fotos Homepage: Florian Witt.

Grafik und Werbung: Michael Hepp.

Aufbau Bühne: Elferrat, Technik und Männerballett.

Neubau Elferrat: Michael Rockstroh.

Rückblick

  1. Große Erfolge der MKG-Garden in Veitshöchheim
  2. Berni Wilhelm zum Ehrenvorsitzenden ernannt
  3. Bergtheim: Ein Kappenabend vom Feinsten
  4. Straßenfasenacht Neubrunn: Wenn die Böbbel im Bajazz kommen
  5. Faschingszug trotz miesen Wetters gut besucht
  6. Schweinfurter Faschingszug: 12.000 Narren feiern trotz Regens
  7. Trotz Regen: 15 000 Besucher beim Faschingszug in Heidingsfeld
  8. Erlabrunner Narren feiern Fasenacht
  9. Landkreisfasching: Gaudiwurm geht baden
  10. Zug in Wiesenfeld: Mary Poppins zwischen Piraten und Rittern
  11. In Eltmann lautet das Narren-Motto: Freibier for Future.
  12. Bonbonregen und gute Stimmung
  13. Großer Auflauf und buntes Treiben beim Main-Post-Faschingsempfang
  14. Urspringer Narren eröffneten schon mal den Dorfladen
  15. Wonfurt: Wo der Bürgermeister keine Party macht
  16. Ermershausen: Spielvereinigung präsentiert Bierbilanz 2019
  17. Trotz starken Regens: Viele Narren zogen durch Uettingen
  18. Grunddörfer: OCV-Rekord-Gaudiwurm trotzt dem Regen
  19. Eisbären und Kasperltheater beim Marktbreiter Faschingsumzug
  20. Neuschleichach: Narrenzug erstmals mit Althütter Prinzenpaar
  21. Faschingszug in Frickenhausen: Eine Weinklinik soll's richten
  22. Faschingszug mit Eskimos, Eisbären und Piraten
  23. Regen schreckte die Zuschauer nicht
  24. Siebenjährige organisiert Mini-Faschingszug für guten Zweck
  25. KiKaG-Prunksitzung: Kitzinger Narren begeistern ihr Publikum
  26. Faschingszug Langenprozelten: Määdusas und Simpsons unterwegs im Land der Kohleräwer
  27. Treue Abzeichen für karnevalistischen Tanzsport
  28. "Fantasie endet nie" beim Sylbacher Fasching
  29. Tänzchen bei den Senioren
  30. Schlappmaulorden: Aiwanger will mit Söder ins Kanzleramt
  31. Tausende jubelten 35 Fußgruppen und Motivwagen zu
  32. Weiber ließen es krachen
  33. Kinderfasching mit der SPD
  34. Einladung an den Landesvater zum Gassefetzer-Jubiläum
  35. Langer Faschingszug durch die Gemeinde
  36. Helau im Juliusspital Seniorenstift
  37. Närrische Singstunde des Männergesangvereins
  38. Büttenspektakel unter dem Motto "Hainert for future"
  39. Glückspilze mit eingebauten Regenschirmen
  40. Liveblog vom Schweinfurter Faschingszug 2020
  41. Scharfrichter und Knappe in der Zeller Bütt
  42. Zum Nachlesen: Markus Söder bei der Verleihung des Schlappmaulordens
  43. Antöner Peter Stößel mit dem höchsten Narrenorden ausgezeichnet
  44. 61 bunte Gruppen in Himmelstadt: Nasa, Wikinger und Mad Max
  45. Faschingszug Schweinfurt 2020: Wann und wo geht's los?
  46. Zwei Jahre nach Ramonas Unfalltod: "Fasching geht nicht mehr"
  47. Giraffen, Affen und kleine Gespenster beim Gaudiwurm
  48. Faschingsparty von St. Nikolaus-Schule und Heilpädagogischer Tagesstätte
  49. Hausen: Mit der Bundeskanzlerin auf Du und Du
  50. Donnerschlag und Geistesblitze beim Müdesheimer Fasching

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Hausen
  • Wolfgang Dehm
  • Fasching
  • Südamerika
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!