Marktheidenfeld

Faschingsstimmung mit den Lorbsern im Kreisseniorenzentrum

Großen Spaß bei der Faschingsfeier hatten sowohl die Mitarbeiter aus auch die Bewohner des Kreisseniorenzentrums. Foto: Anja Hildenbrand

Über närrischen Besuch konnten sich die Bewohner der drei Wohnbereiche des Kreisseniorenzentrums Marktheidenfeld freuen.  Bereits seit vielen Jahren bringt eine Abordnung des Faschingsvereins Lorbser Stimmung in die Einrichtung des Klinikums Main-Spessart. Sowohl das Prinzenpaar Richard III. und Caroline I. als auch das Kinderprinzenpaar Cornelius I. und Antonia I. besuchten das Seniorenzentrum und sorgten für viel Schmunzeln und Lächeln. Das kleine Tanzmariechen, Leona Krug, erfreute unter ihrer Trainerin Sabrina Heusler mit ihrem Tanz Bewohner und Beschäftigte zugleich.

Doch sie kamen nicht allein, auch ein Teil der Nachwuchs-Garde und Mitglieder des Elferrates brachten laut Pressemitteilung den Flair der großen Faschingsveranstaltungen direkt in das Seniorenheim. Die närrische musikalische Untermalung animierte die Bewohner zum Mitsingen und Mitschunkeln. „Für unsere Seniorinnen und Senioren ist dies eine tolle Abwechslung und wir haben gemeinsam eine Menge Spaß. Das Faschingstreiben heute sorgt noch lange für Gesprächsstoff“, ist sich Einrichtungsleiterin Doris James sicher.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Freude
  • Klinikum Main-Spessart
  • Lächeln
  • Richard III.
  • Senioren
  • Seniorenheime
  • Seniorenzentren
  • Wohnbereiche
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!