Steinfeld

Ferienkinder besuchten die Sternenwarte

Der Sportverein Steinfeld veranstaltete am Montag den Ferienspaß „Kino Kino“. 17 Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren sind ins Sportheim gekommen, um sich mit Popcorn und Chips die Schlümpfe auf der Leinwand anzuschauen.
Am Montag fand der Ferienspaß „Volkssternwarte“ vom Sportverein Steinfeld statt. Foto: Ramona Seufert
Der Sportverein Steinfeld veranstaltete am Montag den Ferienspaß „Kino Kino“. 17 Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren sind ins Sportheim gekommen, um sich mit Popcorn und Chips die Schlümpfe auf der Leinwand anzuschauen. Für zwischendurch wurden in der Sporthalle verschiedene Stationen aufgebaut, bei denen sich die Kinder austoben konnten. Beim Trampolin hüpfen, Kegel umwerfen oder Rennspielen sind auch einige ins schwitzen gekommen. Anschließend gab es Wiener im Brötchen, bevor es sich die Kinder bei einer weiteren Folge der Schlümpfe wieder gemütlich machen konnten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen