Frammersbach

Feuerwehr zu Besuch beiden "Spessartfüchsen"

Zur Brandschutzerziehung und um die Anfahrts- und Fluchtwege sowie die Gegebenheiten vor Ort kennen zu lernen, war die Feuerwehr Frammersbach mit ihrem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug am Waldkindergarten "Spessartfüchse".
Zur Brandschutzerziehung und um die Anfahrts- und Fluchtwege sowie die Gegebenheiten vor Ort kennen zu lernen, war die Feuerwehr Frammersbach mit ihrem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug am Waldkindergarten "Spessartfüchse".Mit großer Vorfreude erwarteten die Kinder die Feuerwehrleute und waren mit Begeisterung und Ernsthaftigkeit bei der Übung des Notfalls – einem Feuer in der Unterkunft – dabei. Dazu wurden die Rauchmelder und die Rettungsleiter am Notausgang getestet. Es ging auch um die Ausrüstung der Feuerwehr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen