Karlstadt

Firma zahlt Mitarbeitern Eintritt fürs Fitness-Studio

Eine gelungene Kooperation zwischen der Karlstadter Firma Imhof Hartchrom und dem Gesundheitszentrum Fit-in: Die Mitarbeiter dürfen auf Kosten der Firma ins Studio.
Die Firma Imhof Hartchrom kooperiert mit dem Gesundheitszentrum Fit in. Die Mitarbeiter haben freien Eintritt. Dies nutzen Christian Landeck (links) und Rudi Henkel (rechts). Foto: Klaus Gimmler
"Wir wollten unbedingt etwas für die Gesundheit unserer Mitarbeiter tun", sagt Susanne Imhof von der Karlstadter Firma Imhof.  Daher kooperiert der Karlstadter Maschinenbauteile-Hersteller seit September 2018 mit dem Fit-in Gesundheitszentrum. Die Mitarbeiter dürfen kostenlos ins Studio, sie schwitzen an den Geräten und in der Sauna. "Das hält fit", sagt Rudi Henkel, der dieses Angebot  gerne angenommen hat. Sein Rückenleiden sei weg. Auch Christian Landeck freut sich.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen