Marktheidenfeld

Fischers Fritz: Die Disko-Frage

Letzten Sonntag war der Fischers Fritz unterwegs, und zwar auf Stadtrundgang. Unser Architekt Hettiger hat durch Hädefeld geführt und wollte "architektonische Umbrüche" zeigen. Für euren Fritz war es eher eine innere Reise zur Lösung der Disko-Frage.
Fischers Fritz spricht aus und über Marktheidenfeld Foto: Main-Post
Letzten Sonntag war der Fischers Fritz unterwegs, und zwar auf Stadtrundgang. Unser Architekt Hettiger hat durch Hädefeld geführt und wollte "architektonische Umbrüche" zeigen. Für euren Fritz war es eher eine innere Reise zur Lösung der Disko-Frage. Seit der Schließung des Lichtspielhauses fehlt etwas in Hädefeld, findet der Fritz. Wo kommt sie also hin, Hädefelds neue Disko?Gleich am Anfang stellte sich dem Fritz der erste Bewerber vor, als der Hettiger das alte Baywa-Lagerhaus zeigte. Mit dem Bau der Alten Mainbrücke kam der wirtschaftliche Aufschwung und schlussendlich auch die Lagerhalle.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen