Marktheidenfeld

Fischers Fritz: (Geistes)Blitze in dunkler Nacht

Heute müssen wir uns mal Gedanken über den fließenden Verkehr machen. Der hat seine Tücken.
Macht sich so seine Gedanken, der Fischers Fritz aus Hädefeld.
Foto: Main-Post
Auf der Liste der größten Probleme der Menschheit folgt nach landläufiger Meinung hinter Katastrophen wie Krieg, Verfolgung und Klimawandel sehr rasch der Punkt innerörtlicher Verkehr. Denn zweifellos ist es ein Elend, wie unsere Verkehrsvorschriften in Grund und Boden gefahren werden. Würde der Fritz beim Blick aus dem Fenster eine Strichliste der Verstöße gegen die Einbahnregelung, das Parken gegen die Windrichtung und das Zuparken von Gehwegen führen, so könnte er allein an einem Tag ein weißes Blatt Papier in ein schwarz übersätes Gitternetz verwandeln.Aber schwafeln wir nicht so lange um den heißen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen