Lohr

Flammen an der Lohrer Kläranlage

Was brennt denn da zwischen Lohr und Pflochsbach? Ein besorgter Bürger hat schon mal Alarm ausgelöst deswegen. Die Feuerwehr aber gibt Entwarnung. Was steckt dahinter?
Wegen der Erneuerung des Blockheizkraftwerks in der Kläranlage in Sendelbach wird das anfallende Klärgas derzeit abgefackelt. Foto: Wolfgang Dehm
Am frühen Mittwochmorgen wurde der integrierten Leitstelle Würzburg von einem Anrufer eine Stichflamme im Bereich der Kläranlage in Sendelbach gemeldet. Als die alarmierten Feuerwehren Lohr und Steinbach dort eintrafen, stellte sich heraus, dass die Ursache harmlos ist: Mitarbeiter der dortigen Kläranlage hatten kontrolliert Klärgas abgefackelt.Wie Stadtwerkeleiter Otto Mergler auf Anfrage der Redaktion sagte, hängt das Abfackeln von Klärgas mit der Erneuerung des Blockheizkraftwerkes der Kläranlage zusammen.Nur vorübergehend für ein paar WochenDas Blockheizkraftwerk diene dazu, mit Hilfe des in der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen