LOHR

Fleißbildchen für die Besucher

Aus Anlass des Internationalen Museumstages 2015 ist das Lohrer Schulmuseum am Sonntag, 17. Mai, bei freiem Eintritt von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Jeder Besucher erhält außerdem ein Fleißbildchen.
Der Einbanddeckel von „Mola Koko! Grüße aus Kamerun“, den Aufzeichnungen mit rassistischen Anmerkungen eines Kamerunaufenthaltes von Grete Ziemann, Berlin, 1908. Foto: Foto: Schulmuseum
Aus Anlass des Internationalen Museumstages 2015 ist das Lohrer Schulmuseum am Sonntag, 17. Mai, bei freiem Eintritt von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Jeder Besucher erhält außerdem ein Fleißbildchen. Derartige Bildchen waren früher als Zeichen der Anerkennung für besonderen Fleiß und gutes Betragen in der Schule bei den Kindern sehr begehrt, teilt das Museum mit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen