URSPRINGEN

Forrest Gump traf Old McDonald

Das Sommerfest des Musikvereins Urspringen stand ganz im Zeichen der Nachwuchsmusiker. Auf der Bühne im voll besetzten Garten des Musikheims stellten die jungen Talente an verschiedenen Instrumenten ihr Können unter Beweis.
Die Jugendkapelle „First Brass“ mit ihrem Leiter André Degand begeisterte das Publikum beim Sommerfest des Musikvereins Urspringen. Foto: Foto: Heidi Vogel
Das Sommerfest des Musikvereins Urspringen stand ganz im Zeichen der Nachwuchsmusiker. Auf der Bühne im voll besetzten Garten des Musikheims stellten die jungen Talente an verschiedenen Instrumenten ihr Können unter Beweis. Zunächst hatten die Jüngsten von der musikalischen Früherziehung und die Flötenkinder, jeweils unter der Leitung von Gerlinde Ritter, ihren Auftritt. Anschließend ernteten drei Mädchen an der Querflöte und drei Nachwuchsmusiker mit ihren Blechblasinstrumenten den Beifall des Publikums. Seit September 2017 gehören auch wieder elf Kinder der Bläserklasse an. Nach dem erfolgreichen Start vor ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen