FELLEN

Frau tritt Ex und dessen BMW

Am vergangenen Freitag tauchte zur Mittagszeit eine 44-jährige Frau bei ihrem 41-jährigen Freund auf und verlangte von ihm persönliche Gegenstände.
Polizei
In Köln-Chorweiler hat die Polizei einen Mann wegen des Verdachts auf Umgang mit „toxischen Substanzen” festgenommen. Ein terroristischer Hintergrund kann nicht ausgeschlossen werden. Jens Büttner/Symbolbild Foto: Jens Büttner
Am vergangenen Freitag tauchte zur Mittagszeit eine 44-jährige Frau bei ihrem 41-jährigen Freund auf und verlangte von ihm persönliche Gegenstände. Nachdem sich die beiden, die sich in der Trennungsphase befinden, nicht einigen konnten, wurde die Frau dermaßen wütend, dass sie mit Fußtritten den BMW ihres Freundes beschädigte, berichtet die Gemündener Polizei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen