Arnstein

Freie Werntalliste nominiert ihre Kandidaten

(von links): Bernd Röll, Yilmaz Üreyil, Stefan Münch, Tanja Kalinke, Jakon Kron, Yasemin Gencer, Margarete Weinand, Martin Balling, Stefanie Arnold, Wolfgang Senft, Herbert Bittner, Annemarie Göbel, Markus Merklein, Carolin Endrich, Joachim Hofmann Alfred Stein, Martin Fischer. Foto: Eva Röll

Sichtlich erfreut begrüßte der Listenführer, Stefan Münch, 32 Wahlberechtigte und einige interessierte Zuschauer vor kurzem in „Üri's Bistro“ zur Aufstellungsversammlung der Freien Werntalliste. Stolz berichtete er laut Pressemitteilung, dass man neun Frauen und elf Männern plus Ersatzkandidat gefunden habe die sich zur Stadtratswahl aufstellen lassen.

Jede Altersgruppe und viele Berufsgruppen seien auf der Liste zu finden, so Stefan Münch. Er dankte den Kandidatinnen und Kandidaten für ihr Engagement auf kommunalpolitischer Ebene. Dann gab er das Wort an den Dritten Bürgermeister Bernd Röll weiter. Bernd Röll machte deutlich, dass er jetzt 24 Jahre an der Spitze der Freien Werntalliste gestanden habe und es Zeit wäre, die Führung in jüngere Hände zu übergeben. Auch er freute sich sehr, dass man erneut eine respektable Liste präsentieren könne, die alle notwendigen Facetten für eine erfolgreiche kommunalpolitische Arbeit abdecke.

Nach der notwendigen Abstimmung übernahm Joachim Strobel die weitere Sitzungsleitung. Hierbei wurden verschiedene vorgeschriebene Abstimmungen zum Wahlverfahren durchgeführt, die einzelnen Kandidatinnen und Kandidaten stellten sich der Versammlung vor und legten ihre kommunalpolitischen Ziele dar, bevor dann über die vorbereitete Liste in geheimer Wahl abgestimmt wurde. Diese Liste wurde einstimmig (32:0) angenommen. Nach motivierenden Schlussworten von Joachim Strobel und Stefan Münch schloss sich ein gemütlicher Teil in Bistroatmosphäre an.

Nominiert wurden: Stefan Münch (Servicetechniker, Gänheim, Platz 1), Martin Fischer (selbstständiger Maurermeister, Arnstein, Platz 2), Markus Merklein (selbstständiger Unternehmer, Arnstein, Platz 3), Carolin Endrich (Verkaufsberaterin, Arnstein, Platz 4), Martin Balling (KFZ und Kransachverständiger, Büchold, Platz 5), Jakob Kron (Student, Arnstein, Platz 6), Yasemin Gencer (Fremdsprachenkorrespondentin, Reuchelheim, Platz 7), Bernd Röll(Dipl. Verwaltungswirt (FH), Arnstein, Platz 8), Herbert Bittner (Verwaltungsbeamter i. R., Heugrumbach, Platz 9), Joachim Hofmann (Design Ingenieur, Arnstein, Platz 10), Yilmaz Üreyil (Gastronom, Arnstein, Platz 11), Tanja Kalinke (Beamtin, Gänheim, Platz 12), Stefanie Arnold (Lehrkraft für Gesundheits- und Krankenpflege, Arnstein, Platz 13), Annemarie Göbel (Köchin, Arnstein, Platz 14), Bianca Steinert (Fachwirtin im Gastgewerbe, Arnstein, Platz 15), Wolfgang Senft (Installateur, Arnstein, Platz 16), Thomas Geibig  (Angestellter , Arnstein, Platz 17), Pia Stein (Studentin, Arnstein, Platz 18), Margarete Weinand (Hausfrau, Rentnerin, Arnstein, Platz 19), Rosi Voggenreiter (Kinderpflegerin i.R., Arnstein, Platz 20) und Alfred Stein (Elektromeister, Ersatzkandidat).

Schlagworte

  • Arnstein
  • Beamte
  • Frauen
  • Freude
  • Gastronominnen und Gastronomen
  • Happy smiley
  • Hausfrauen
  • Heugrumbach
  • Köche
  • Martin Fischer
  • Reuchelheim
  • Wahlberechtigte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!