Lohr

Fremde Schafe und Ziegen bei Schafherde

Ein Schafhalter teilte der Lohrer Polizei am Freitag mit, dass ihm 2 Kamerunschafe und 2 Ziegen zugelaufen seien. Der Mitteiler weidet seine Schafe derzeit am Valentinusberg in Lohr.

Bereits am Donnerstag seien die vier fremden Tiere vor seiner Weide gestanden. Hinweise auf den Eigentümer liegen nicht vor. Der betreffende Tierhalter kann sich bei der Polizei Lohr melden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Polizei
  • Tiere und Tierwelt
  • Tierhalterinnen und Tierhalter
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!