KARLSTADT

Krankenhaus: Akzeptanz in der Bevölkerung entscheidet

Wie geht es weiter im Krankenhaus Karlstadt? Diese Frage stand über einer Info-Veranstaltung der Kreis-SPD, zu der der Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Harald Schneider am Donnerstagabend in den „Würzburger Hof“ eingeladen hatte.
Wie geht es weiter mit dem Karlstadter Krankenhaus? Den Fragen stellten sich (hinten von links) Kreisrätin Heidi Wright, Landtagsabgeordneter Harald Schneider, Klinikreferent Hans-Peter Quindeau und Kreisrat Uwe Lambinus.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR