GÖSSENHEIM

Frühschoppen beim Schoppen-Franz

Frühschoppen beim Schoppen-Franz
(vie) Im September 2014 hatte Gastgeber Lothar Münch eine Wiederholung des Konzerts der Gemündener „Fishermen?s Dixie Band“ bei besserem Wetter und mit mehr Zuhörern versprochen. Denn das damalige Konzert beim „Schoppen-Franz“ war dem Regenwetter zum Opfer gefallen. Am Sonntag machte Münch sein Versprechen auf der Terrasse vor dem Lokal wahr. Etwa 100 Gäste besetzten alle Plätze, wer nicht reserviert hatte, musste sich zeitig einfinden. Bereits vor Beginn des Konzerts um 11 Uhr waren mehr Zuhörer als Sitzplätze da, sodass Stühle aus dem Innern geholt wurden, um sie im begehrten Schatten aufzustellen. Gestärkt von Weißwürsten oder Schoppen wippten die Besucher gut gelaunt zur jazzigen Musik. Auch nach einer Stunde Spielzeit fanden sich noch weitere Sonntagsausflügler, Spaziergänger oder Motorradfahrer beim „Schoppen-Franz“ ein und nutzen ringsherum die Wiesenplätze unter schattenspendenden Bäumen, um der Band zu lauschen. Ausgerüstet mit Sonnenhüten und -brillen genossen die Besucher den Jazz-Frühschoppen und den Start in einen warmen Maisonntag. Foto: S. Vierling
Im September 2014 hatte Gastgeber Lothar Münch eine Wiederholung des Konzerts der Gemündener „Fishermen?s Dixie Band“ bei besserem Wetter und mit mehr Zuhörern versprochen. Denn das damalige Konzert beim „Schoppen-Franz“ war dem Regenwetter zum Opfer gefallen. Am Sonntag machte Münch sein Versprechen auf der Terrasse vor dem Lokal wahr. Etwa 100 Gäste besetzten alle Plätze, wer nicht reserviert hatte, musste sich zeitig einfinden. Bereits vor Beginn des Konzerts um 11 Uhr waren mehr Zuhörer als Sitzplätze da, sodass Stühle aus dem Innern geholt wurden, um sie im begehrten Schatten aufzustellen. Gestärkt von Weißwürsten oder Schoppen wippten die Besucher gut gelaunt zur jazzigen Musik. Auch nach einer Stunde Spielzeit fanden sich noch weitere Sonntagsausflügler, Spaziergänger oder Motorradfahrer beim „Schoppen-Franz“ ein und nutzen ringsherum die Wiesenplätze unter schattenspendenden Bäumen, um der Band zu lauschen. Ausgerüstet mit Sonnenhüten und -brillen genossen die Besucher den Jazz-Frühschoppen und den Start in einen warmen Maisonntag.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Gössenheim
  • Saskia Vierling
  • Konzerte und Konzertreihen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!