THÜNGEN

Fünf Jahre Backhausteam Thüngen

Als vor fünf Jahren das Thüngener Backhäuschen fertig wurde, formierte sich das Backhausteam. Dieses spendete nun zu seinem fünften Geburtstag fünf Sitzbänke.
Zum seinem fünfjährigen Bestehen spendierte das Thüngener Backhausteam der Gemeinde fünf Sitzbänke. Unser Bild zeigt Bürgermeister Lorenz Strifsky (links) mit dem fast kompletten Backhausteam bei einer ersten Sitzprobe. Foto: Foto: Ernst Schneider
Vor fünf Jahren kam der Neubau des Thüngener Backhäuschens zum Abschluss. Daran anschließend bildete sich das Backhausteam, das nun zu seinem fünften Geburtstag der Marktgemeinde fünf Sitzbänke spendete. Drei dieser Bänke ließ die Gemeinde nun gegenüber dem Backhaus an der Wern, bei der kleinen Kneippanlage und zwei Bänke direkt am Backhaus aufstellen. Mit einer Feier bei Kaffee und Kuchen wurde des kleinen Jubiläums gedacht und die Sitzbänke offiziell übergeben. Lob für den Gemeinschaftsgeist Bürgermeister Lorenz Strifsky freute sich über den Gemeinschaftsgeist in seiner Gemeinde und stellte dies als ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen