LOHR

Fünf Jahre Literatenkreis: „Ein kreatives Völkchen“

Die Gruppe „Schreibtisch im Spessart“ feiert ein kleines Jubiläum. Rund 20 Teilnehmer finden immer mehr Leser.
Von den 20 Mitgliedern des Literatenkreises „Schreibtisch im Spessart” waren beim Jubiläums-Stammtisch zum fünfjährigen Bestehen nahezu alle anwesend Foto: Foto: Frank Zagel
„Wir wollen nicht für die Schublade schreiben“, erklärt Lydia Gröbner zum fünfjährigen Jubiläum des Zusammenschlusses lokaler Autoren aus Lohr und Umgebung beim Treffen am Freitag im Weinhaus Mehling. Mit Gleichgesinnten, die Freude am Schreiben haben, trifft sich die Sprecherin des Literatenkreises „Der Schreibtisch im Spessart“ seit 2013 regelmäßig: zum Erfahrungsaustausch, zur gegenseitigen Unterstützung und für literarische Diskussionen. Ein Konzept für die regelmäßig stattfindenden Gesprächskreise gibt es bis heute nicht. Vielleicht auch gerade deshalb hat sich die mittlerweile ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen