Lohr

Fußgängerin angefahren: Ins Krankenhaus gebracht

Am Donnerstagvormittag fuhr eine 73-Jährige mit ihrem Auto rückwärts aus einer Parkfläche in der Partensteiner Straße in Lohr heraus und übersah dabei eine 70-jährige Fußgängerin. Diese stürzte durch den Zusammenstoß. Sie wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit.
Am Donnerstagvormittag fuhr eine 73-Jährige mit ihrem Auto rückwärts aus einer Parkfläche in der Partensteiner Straße in Lohr heraus und übersah dabei eine 70-jährige Fußgängerin. Diese stürzte durch den Zusammenstoß. Sie wurde mit mittelschweren Verletzungen ins  Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen