Ansbach

Gartenzwerge auf Entdeckungstour

Zweites Treffen der Kindergruppe Gartenzwerge des Garten- und Verschönerungsvereins Ansbach. Foto: Christine Gottwald

Die Ösber Gartenzwerge, die Kindergruppe des Garten- und Verschönerungsvereins Ansbach, traf sich kürzlich zum zweiten Mal. Mit Becherlupen und Keschern ausgestattet, marschierten die neun Kinder mit ihren Betreuerinnen in Richtung Krebsbach, zum Teich der Familie Sturm. Nach dem Motto „Rund ums Wasser“ ging es auf Entdeckungstour. Die Kinder im Alter zwischen vier und zehn Jahren fischten mit ihren Netzen allerlei Tiere und Insekten aus dem Wasser. Neben Wasserläufern und Käfern gelang es den Gartenzwergen, auch eine Libelle, einen Blutegel und sogar kleine Fische zu fangen. Nachdem die „Beute“ ausgiebig betrachtet wurde, machte sich die Truppe wieder auf den Heimweg, nicht ohne auf der Wiese noch ein paar kleine Grashüpfer und Grillen zu jagen.

Zweites Treffen der Kindergruppe Gartenzwerge des Garten- und Verschönerungsvereins Ansbach. Foto: Christine Gottwald

Schlagworte

  • Ansbach
  • Insekten
  • Käfer (Insekt)
  • Libellen
  • Tiere und Tierwelt
  • Wasser
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!