Lohr

Gasthaus Rose: Weinhaus, Wirtshaus, nun Osteria 47

Aus dem früheren Wein- und Wirtshaus wird unter Leitung von Franco Bonetti die Rose Osteria 47.
Aus dem früheren Wein- und Wirtshaus wird unter Leitung von Franco Bonetti die Rose Osteria 47. Foto: Thomas Josef Möhler

Die Traditionsgaststätte Rose an der oberen Hauptstraße hat einen neuen Wirt: Franco Bonetti. Ältere Lohrer werden sich an ihn erinnern: Bonetti betrieb drei Jahre lang die Pizzeria da Franco an der alten Mainbrücke (heute Richards Weineck). Unter seiner Leitung wird aus dem früheren Wein- und Wirtshaus die Rose Osteria 47, Eröffnung ist »nicht vor Mitte März«.

Die Zahl 47 steht für die Hausnummer und - man glaubt es kaum - Bonettis Geburtsjahr. Er ist tatsächlich schon 72 Jahre alt, die man ihm nicht ansieht. Bonetti ist drahtig, dynamisch und hantiert im Gespräch mit unserem Medienhaus mit zwei Smartphones.

1966 sei er als 18-Jähriger nach Deutschland gekommen und habe in einer Fabrik gearbeitet, berichtet er. Danach führte er ab den 1970er-Jahren Restaurants in Würzburg, Gemünden und schließlich in Lohr. Nach drei Jahren habe er 1981 krankheitsbedingt die Pizzeria da Franco an der alten Mainbrücke aufgeben müssen und sei nach Italien zurückgekehrt. Dort habe er als Geschäftsmann seinen Lebensunterhalt verdient.

Seit August zurück

Seit August 2018 ist er zurück in Deutschland. Was hat ihn dazu bewogen? »In Italien habe ich keine Zukunft, das können sie ruhig so schreiben.« Er habe eine junge Familie mit Kindern von 13 und 15 Jahren, denen er etwas bieten wolle. Das sei in Italien nicht möglich. Deutschland sei aber auch nicht mehr so wie vor knapp 40 Jahren: »Zig Papiere, teure Wohnungen, die dazu noch schwer zu bekommen sind.«

Franco Bonetti ist der neue Wirt der Lohrer Traditionsgaststätte Rose.
Franco Bonetti ist der neue Wirt der Lohrer Traditionsgaststätte Rose. Foto: Thomas Josef Möhler

In ihm sei der Entschluss gereift, in Deutschland wieder ein Restaurant aufzumachen, »ich liebe diesen Beruf«. Zunächst habe er an Würzburg gedacht, aber die Stadt sei »sauteuer«. Lohr sei allerdings »auch nicht billig«. Verwandte hätten ihn auf die Rose aufmerksam gemacht. Die Traditionsgaststätte stand seit Ende vorigen Jahres leer, als Pächterin Daniela Mehling aus persönlichen Gründen ihr Engagement dort aufgab. Sie will noch in diesem Frühjahr das Café Rosenkranz übernehmen. Mehling hatte die Rose, 2004 bis 2014 von Martin Brönner als Weinhaus betrieben, ab Sommer 2015 als Wirtshaus Rose weitergeführt.

Der neue Wirt Franco Bonetti hat den neuen Namen Rose Osteria 47 nach eigenen Worten zusammen mit den Eigentümern des Hauses »in fünf Minuten erfunden«. Die Eigentümer hätten darauf bestanden, dass Rose Namensbestandteil bleibt. Derzeit läuft der Umbau der Gaststätte.

Biergarten vor dem Haus

Deshalb ist Bonetti praktisch jeden Tag in Lohr und hat schon alte Bekannte von früher getroffen. Die hätten ihm gesagt: »Schön, dass du wieder da bist.«

Er komme mit den Leuten gut zurecht, so der Wirt, der Wert auf die Feststellung legt, dass die Rose Osteria 47 von Familie Bonetti betrieben wird, zu der unter anderem noch Bruder Mario gehört.

Am Mittwoch wurde der Pizzaofen geliefert, der im Lokal stehen soll. Die Bestuhlung ist am Dienstag eingetroffen. Bonetti zeigt auf einem seiner Smartphones Bilder vom Umbau, hell und freundlich sehen die Gasträume aus. »Das Lokal wird schön«, sagt er.

Die Rose Osteria 47 solle ein »typisch italienisches Restaurant werden« mit Pizza, »vielen Nudeln, ein bisschen Fleisch und Fisch, Salaten und Wein«. Alles soll auch zum Mitnehmen sein, ein Straßenverkauf von Pizzastücken ist nicht vorgesehen, »dafür reicht der Platz gar nicht«. In der warmen Jahreszeit soll es, wie von den Vorgängerpächtern gewohnt, einen Biergarten vor dem Fachwerkgebäude geben.

Dann klingelt eines der Smartphones, einer seiner Lieferanten ist dran, und schon ist der rastlose Franco Bonetti wieder weg.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Biergärten
  • Italienische Restaurants
  • Pizzerias
  • Smartphones
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!