Lohr

Gaukler spenden 1500 Euro an Palliativzentrum

Der Theaterverein Die Gaukler hat am Samstag nach der letzten Vorstellung der Spielsaison 2018/19 eine Spende von 1500 Euro an das Palliativ- und Hospizzentrum der Stiftung Juliusspital Würzburg übergeben, vertreten durch den Ärztlichen Kurator Rainer Schäfer (Mitte) und Stationsleiterin Regina Raps (rechts daneben).
Der Lohrer Theaterverein Die Gaukler spendet 1500 Euro an das Palliativ- und Hospizzentrum der Stiftung Juliusspital Würzburg. Foto: Thomas Josef Möhler
Der Theaterverein Die Gaukler hat am Samstag nach der letzten Vorstellung der Spielsaison 2018/19 eine Spende von 1500 Euro an das Palliativ- und Hospizzentrum der Stiftung Juliusspital Würzburg übergeben, vertreten durch den Ärztlichen Kurator Rainer Schäfer (Mitte) und Stationsleiterin Regina Raps (rechts daneben).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen