Marktheidenfeld

Gegen Baustraße: Überraschende Demo am Mainkai

Zur Freigabe des geodätischen Referenzpunktes trafen sich Bürgermeisterin, Alt-Landrat und Stadträte. Kaum hatte die Veranstaltung begonnen, eilten Demonstranten herbei.
Eine handvoll Demonstranten übten stillen Protest während der Freigabe des Geodätischen Referenzpunktes an der Baustraße. Foto: Marktheidenfeld
Bei der Freigabe des geodätischen Referenzpunktes demonstrierten mehrere Menschen still gegen die Baustraße am Mainkai. Während der Veranstaltung hissten sie ein Banner, auf dem stand: "Für mehr spielende Kinder - Gegen die illegale Baustraße!" Die Versammlung, bei der neben Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder auch mehrere Stadtratsmitglieder und Alt-Landrat Armin Grein anwesend waren, ignorierte die Demonstranten jedoch weitestgehend.  Organisiert hatten die Demonstration Wolfgang und Brigitte Barthel.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen