Fellen

Gemeinderat Fellen: Vollsperrung soll vermieden werden

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt der Staatsstraße 2304 im Bereich des Sportplatzes ist die Ursache des Dauerkontaktes zwischen Gemeinde und Straßenbauamt, bestätigte Bürgermeisterin Zita Baur in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates.
Der Ausbau der Ortsdurchfahrt der Staatsstraße 2304 im Bereich des Sportplatzes ist die Ursache des Dauerkontaktes zwischen Gemeinde und Straßenbauamt, bestätigte Bürgermeisterin Zita Baur in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Noch in diesem Jahr sollen Abwasserkanal und Wasserleitung im Bereich des Straßenanschlusses "Marspfad" gebaut werden. Baur favorisierte, die Maßnahme in zwei Bauabschnitte aufzuteilen, um eine Vollsperrung zu vermeiden. Für die Ausschreibung des Projekts wird noch die Auswahl einer Unterstellhalle für Busfahrgäste benötigt. Baur stellte dem Gremium verschiedene Modellvarianten vor.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen