Retzstadt

Gemeinderat Retzstadt bespricht Straßenbeleuchtung

Der Gemeinderat Retzstadt trifft sich zur Sitzung am Donnerstag, 9. April, um 19.30 Uhr im Bürgertreff. Auf der Tagesordnung stehen laut Pressemitteilung unter anderem die Abrechnung der Betriebskosten 2019 des Elisabethenvereins Retzstadt, die Mitgliedschaft in der Vereinigung Bürger- und Dorfläden in  Deutschland, Antrag auf Kostenübernahme für Auslagen anlässlich der Durchführung von Veranstaltungen der DJK Retzstadt, Bauanträge, die Erstellung einer Broschüre zur Innenentwicklung im Zuge der Dorferneuerung Retzstadt 4, die Feststellung und Entlastung der Jahresrechnung 2018, Haushaltssatzung und -plan 2020, Finanzplanung 2021 bis einschließlich 2023, Wohnprojekt, Hauptstraße 24, Ortsnetz Straßenbeleuchtung, hier Umstellung der restlichen Lampen auf das Leuchtmittel LED.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Retzstadt
  • Anträge
  • Bauanträge
  • Betriebskosten
  • Finanzplanung
  • Kostenübernahme
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!